Die Stern-Story

 

Die "Stern"-Kurzstory (Mercedes Benz)

So begann es:

Carl Friedrich Benz (geb.25.Nov.1844 in Mühlburg bei Karlsruhe; † 4.April 1929 in Ladenburg) war ein deutscher Ingenieur und Automobilpionier.

Sein Benz Motorwagen Nr.1 von 1886 gilt als erstes modernes Automobil. Am 30. Januar 1886 meldete er seinen Motorwagen zum Patent an.

Carl Benz gründete 1883 die Benz&Cie Rheinische Gasmotorenfabrik Mannheim. (seit 1899 Aktiengesellschaft), es war die größte

 Automobilfabrik der Welt um 1900. 1903 zog sich Benz verärgert auch aus dieser Unternehmung zurück da man nur wenig

Interesse für seine Visionen zeigte.

1906 gründete er mit seinen Söhnen in Ladenburg das Unternehmen Carl Benz&Söhne, das sich auf den Fahrzeugbau spezialisierte

und in dessen ehemaligen Räumlichkeiten heute das Automuseum Carl Benz zu finden ist.

 

Gottlieb Wilhelm Daimler geb.17.03.1834 in Schorndorf; †6.03.1900 in Cannstatt/Stuttgart, war auch ein deutscher Ingenieur und Konstrukteur.

Daimler entwickelte den ersten schnelllaufenden Benzinmotor und das erste vierrädrige Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor.

1882 gründete Daimler in Cannstatt seine Versuchswerkstatt. Sein Ziel war die Entwicklung kleiner, schnell laufender Verbrennungsmotoren,

 welche überall einsetzbar sein sollten und Fahrzeuge aller Art, zu Lande und zu Wasser(später auch in der Luft) antreiben konnten.

Bereits nach einem Jahr (1883) meldete er einen gemeinsam mit dem bei ihm angestellten Ingenieur Maybach entwickelten

revolutionär verbesserten Einzylinder-Viertaktmotor an,  der erste Daimler-Motor, 1883.

Eine weitere Erfindung von Daimler und Maybach war der 1885 konstruierte Reitwagen, das erste Motorrad mit Benzinmotor!

1887 wurde aus der Versuchswerkstatt eine Fabrik in Cannstatt, dort wurde 1888 die Gondel eines Gasballons mit seinem Motor ausgerüstet.

So entstand eines der ersten Luftschiffe.

1890 geriet das Unternehmen in Turbulenzen, da nicht genügend Fahrzeuge verkauft wurden.

Zur Sanierung des Betriebs gründete Daimler die Daimler-Motoren-Gesellschaft.

1899 entwickelte und konstruierte Maybach den ersten Daimler-Rennwagen!(ab 1900 Mercedes-Rennwagen)

Der Name "Mercedes"entsteht.

1926 fusionierten die Werke Benz und Daimler ,ein neues Firmenlogo entstand!

Es wurde der Name und der Lorbeerkranz aus dem Benz Logo und der Dreizackstern sowie der Name Mercedes

aus dem Daimler Logo im neuen Logo vereint, dieses ziert bis heute die Mercedes Benz Wagen!

Der Mercedes Benz Konzern war geboren!

 Einige Meilensteine des Konzerns, z.B. der Dieselmotor im PKW!

Die Stars der Rennstrecken.

Für die Reichen und Schönen 1955

Sportwagen Exportschlager die "Pagode"

Wer kannte sie nicht, die stets zuverlässigen Sterne der Mittelklasse in den 70 u. 80er Jahren.

Der Typ W 123 ist bis heute der meistgebaute Mercedes (2.700.000 Stück)!!

Aber auch die Oberklasse wurde in dieser Zeit bestens bedient!

Es gab und gibt natürlich noch viele andere Modelle, die hier abgebildeteten Typen

sind ja nur ein paar Meilensteine in der Konzerngeschichte von Mercedes Benz.

Das war mein Stern!

Typ C 208 CLK 230 Kompressor

 

 

 

 

Nach oben